Zahlungsabwicklung in Online Casinos

Bei jedem Online Casino, in das Sie sich als neuer Spieler registrieren, müssen Sie bei der Anmeldung die allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren. Ein Teil dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen dreht sich um die Zahlungsmöglichkeiten und Zahlungsbedingungen, die mit diesem Endnutzervertrag verknüpft sind. Es ist von fundamentaler Bedeutung, dass Sie diese Bedingungen verstehen und somit nicht nur wissen, worauf Sie sich einlassen, sondern auch, wie das Zahlungswesen bei diesem Online Casino funktioniert. Die Geldbewegungen können per Überweisung, Kreditkarte oder mittels sogenannten e-Wallets vollzogen werden. Die wohl Bekannteste dieser elektronischen Geldbörsen ist PayPal. Es gibt jedoch noch eine ganze Litanei an konkurrierenden Unternehmen wie z.B. Ukash, NETeller, Click2pay, oder Skrill (ehem. Moneybookers), die aber auch bei PayPal Casinos akzeptiert werden . In einigen Fällen sind damit Gebühren oder gegenteilig Boni verbunden. Weiterhin wird in den Zahlungsbedingungen festgelegt, bei welcher Zahlungsmethode Sie mit welchen Wartezeiten rechnen müssen. Viele Reklamationen, die unbegründet an Online Casinos gestellt werden, resultieren aus dem Fehler, dass Spieler diesen Part der allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht gelesen haben

Nach dem Spiel ist vor dem Spiel

Nach jeder Zockerrunde sammeln Sie Ihre verdiente Kohle ein und verwalten diese nach Ihrem Gutdünken. Nicht wenige Spieler zocken in mehreren Online Casinos. Die Teilnahme in verschiedenen virtuellen Spielcasinos bedingt entweder ein großes finanzielles Polster, oder die Möglichkeit, sich das Geld schnell gutschreiben zu lassen, um es in anderen Online Casinos erneut zum Einsatz zu bringen. Wir möchten sie noch einmal darauf hinweisen, dass Sie sich die einzelnen Transaktionsmöglichkeiten der Online Casinos genau ansehen und sicherstellen, dass Auszahlungen mit der von Ihnen gewählten Zahlungsoption zügig vonstattengehen können. Die einzelnen Online Spielclubs arbeiten mit unterschiedlichen Wartezeiten bei denselben Zahlungsmethoden, einige akzeptieren beispielsweise die Einzahlung mit XY, zahlen aber nicht dorthin aus, sondern legen ihre Favoriten explizit fest. Diese Informationen finden Sie meistens im Bereich der Kasse bzw. der Zahlungsabwicklung. Schnelligkeit ist für spontane Einsätze von essenzieller Bedeutung. Stellen Sie sich vor, Sie spielen in zwei online Casinos und haben den Hauptteil Ihres Budgets im ersten Online Casino. Sie wittern Ihre Chance auf den progressiven Jackpot von 3 Millionen Euro im Zweiten, können ihn aber nicht spielen, weil Ihr Geld im anderen Online Casino feststeckt. Die ausgeführten Verrenkungen beim Versuch sich in den Arsch zu beißen wären mit Sicherheit zirkusreif.

Sicherheit und Schnelligkeit unter einem Hut

Unsere Empfehlung ist ganz eindeutig das Benutzen einer elektronischen Geldbörse. Sie verknüpfen damit mehrere Vorteile auf einen Streich. Zum einen vermeiden Sie langwierige Bearbeitungsdauern, die bei regulären Überweisungen bankgebunden anfallen. Darüber hinaus fungiert eine e-Wallet als Mittler zwischen Ihren Bankdaten und dem Online Casino. Zwar sind seriöse Online Casinos mindestens mittels einer 128-Bit-SSL-Verschlüsselung geschützt, allerdings handelt es sich um Ihre persönlichen Daten, Ihre Bankdaten und um Ihr hart verdientes Geld. Kann man hier vorsichtig genug sein? Die Daten, die Sie nicht durch den Äther schicken, können auch nicht abgefangen werden. Elektronische Geldbörsen funktionieren wie ein Zwischenkonto, auf das Sie ein bestimmtes Guthaben einzahlen können. Es handelt sich um professionelle Unternehmen, die mehr über die Sicherheit im Internet wissen, als die Europäische Zentralbank, CIA und Microsoft zusammen (gut, vielleicht ein wenig übertrieben). Sie melden sich mit den Daten der elektronischen Geldbörse an und beziehen Ihren Fundus von diesem Zwischenkonto, bzw. lassen ihn sich –sofern möglich– wieder dorthin zurückbezahlen. Je nach Anbieter werden die Transaktionen im Sekundentakt ausgeführt, auch sonntags um 23.59 Uhr. Bei den meisten e-Wallets fallen geringe Gebühren an, um die Dienste in Anspruch zu nehmen. Nach unserem Dafürhalten ist die damit verbundene Sicherheit und Spontanität den Obolus an die elektronischen Geldbörsen auf jeden Fall wert.

Platinum Play

Das Platinum Play hat über 300 aufregende Spiele von Microgaming im Programm. Es gehört zu der Casino-Gruppe Fortune Lounge und bietet in diesem Kreis die Möglichkeit, erworbene Treuepunkte auf andere Online Casinos zu übertragen.